Cantamus hat gewählt

Vorstandschaft im Amt bestätigt

 

In der turnusmäßig einberufenen Jahreshauptversammlung des Chors Cantamus Leimersheim am 26. November standen in diesem Jahr Neuwahlen an.
Der Wahl vorausgegangen war die Verlesung der Rechenschaftsberichte der Vereinsvorsitzenden, des Kassenwartes und der Chorleiterin. Man konnte auf ein bewegtes Vereinsjahr zurückblicken: So hatte man vor allem modernes kirchliches Liedgut intensiv geprobt, um bekannte Gesangstücke zu festigen und neue zu erarbeiten. Dazu nutzte der Chor auch die diesjährige dreitägige Chorfreizeit in der Jugendherberge Altleiningen, zu der man zusätzlich den Sänger, Vocalcoach und Choreographen Alexander Voss verpflichtet hatte. Damit waren die Sängerinnen und Sänger von Cantamus bestens gerüstet für die kirchlichen Auftritte, die man in diesem Jahr bei Gottesdiensten an Palmsonntag, am Weißen Sonntag, an Pfingsten und bei Taufen übernahm. Ein Höhepunkt war der Festgottesdienst beim deutsch-französischen Begegnungsfest im Juni. Hier übernahm auch eine Reihe von Mitgliedern Bewirtungsdienste in den Schänken des Festes.  Bei der Kerwe in Leimersheim bewirtete man die Besucher schon traditionsgemäß mit Waffeln, Kaffee und Kuchen oder einem Gläschen Sekt am Cantamus-Stand direkt beim Karussell. Und wer arbeitet, darf auch feiern – so traf man sich übers Jahr regelmäßig zum geselligem Beisammensein.
Nach erfolgter Entlastung des Vorstands durch die Mitgliederversammlung wurde die bisherige Vorstandschaft einstimmig in ihren jeweiligen Ämtern bestätigt. Darüber hinaus konnten zwei neue Beisitzerinnen hinzugewonnen werden.
Den letzten kirchlichen Auftritt wird Cantamus in der Christmette am Heiligabend, 24. Dezember 2019 um 17 Uhr, in der neu gestalteten Ortskirche in Leimersheim bestreiten und einen glanzvollen Schlusspunkt im Vereinsjahr setzen.
Am Singen Interessierte sind jederzeit zu einer unverbindlichen Schnupperstunde eingeladen: Geprobt wird immer dienstags ab 18 Uhr im Pfarrsaal.

 

Vorstand: 1. Vorsitzende: Brigitte Eitel, 2. Vorsitzende und Kassenwartin: Beate Wolf, Schriftführerin: Beate Löhrer, Beisitzerinnen: Michaela Bart, Anke Becht, Belinda Kuhn, Doris Röther, Heike Wünschel, Notenwartin: Verena Seifried, Pressewartin: Anette Arnold Kassenprüferinnen: Nicole Kuhn und Petra Wünschel

 

 

 

Besuchen Sie uns an unserem Waffel- und Sektstand auf dem Kerweplatz in Leimersheim!

Auch in diesem Jahr bietet unser Chor an allen vier Kerwetagen von Samstag, den 21. September bis Dienstag, den 24. September 2019, frische Waffeln, leckeren Kuchen und Kaffee. Außerdem schenken wir Sekt aus.

 

Unser Waffelhäuschen finden die Kerwebesucher mitten auf dem Festplatz direkt beim Karussell. Sitzplätze sind genügend vorhanden.

 

Bekannte Filmmelodien, die begeistern

Nächste Woche ist es endlich soweit! In der Sport-und Freizeithalle Leimersheim heißt es dann „Film ab – Ton läuft“, wenn Cantamus Leimersheim und die beiden Gastchöre Canto Allegro Zeiskam und popCHORn Rheinstetten, unter der Leitung von Miriam Breining, Filmmusik zu Gehör bringen werden. Am 6. Mai ab 19.30 Uhr wird die Festhalle im beschaulichen Schiffer- und Fischerdorf ganz im Zeichen unvergesslicher Melodien aus Kino und Fernsehen stehen. Ob romantisch wie „Lena’s Song“, kraftvoll wie „Eye of the Tiger“ oder lustig wie „Ohne Krimi geht die Mimi...“ ist es der jungen Chorleiterin aus Rheinzabern gelungen ein vielseitiges Programm zusammenzustellen und mit ‚ihren’ drei Chören einzustudieren. Als kreative Triebfeder ihrer Gesangsgruppen ist – wie von ihr bereits gewohnt – ein engagiertes Dirigat zu erwarten. Und was wäre der Gesang ohne die passende instrumentale Untermalung; begleitet werden die Sängerinnen und Sänger von zwei Musikern der Extraklasse: Peter Eck am Piano und Johannes Niklas am Schlagzeug.

Und nun – lassen Sie sich mitnehmen auf eine Reise durch die Filmmusik!

Karten im Vorverkauf bei der VR-Bank in Leimersheim zu 9 Euro und 6 Euro für Schüler und Behinderte oder an der Abendkasse zu 10 Euro.

www.cantamus-leimersheim.de

Lassen Sie sich in die Welt der Filmmelodien entführen!

Ein Chorkonzert der ganz besonderen Art präsentiert der Chor Cantamus Leimersheim am Samstag, den 6. Mai 2017 ab 19.30 Uhr in der Sport- und Freizeithalle in Leimersheim. Unter dem Titel „Film ab – Ton läuft“ werden die 30 Sängerinnen und Sänger das Publikum mit auf eine Reise durch die Filmmusik nehmen.

Zu seinem zweiten weltlichen Konzert hat sich der Chor Cantamus, der sich erst vor zwei Jahren als kirchenmusikalische Gruppe gegründet hat, die Gastchöre Canto Allegro aus Zeiskam und den Jugendchor popCHORn aus Rheinstetten bei Karlsruhe eingeladen. Alle drei Chöre werden von der Chorleiterin Miriam Breining aus Rheinzabern geleitet und – begleitet durch Klavier und Schlagzeug – einen Teil des Abends mit Filmmelodien gestalten. Highlights des Abends werden sicher die gemeinsam dargebotenen Gesangsstücke sein, bei denen rund 100 Sängerinnen und Sänger auf der Bühne stehen werden. Die Zuhörer können sich schon heute auf ein musikalisches Klangerlebnis freuen.

Unterstützt wird die Veranstaltung von Südpfalz-Tourismus Verbandsgemeinde Rülzheim e.V., der VR-Bank Südpfalz, der Sparkasse Germersheim-Kandel, Acoustics Veranstaltungstechnik, Jochen Becht Silikon Abdichtungen und der Wünschel Bau GmbH.

Karten gibt es im Vorverkauf für 9,- Euro (Schüler bis 12 Jahre und Behinderte für 6,- Euro) bei der VR-Bank in Leimersheim oder an der Abendkasse für 10,- Euro.

www.cantamus-leimersheim.de

 

Konzertvorbereitungen laufen auf Hochtouren

 

Eine Vereins-Freizeit in einer der schönsten Landschaften der Südpfalz und das bei schönstem Frühlingswetter – die Sängerinnen und Sänger des Chors Cantamus Leimersheim nutzten das vergangene Wochenende zusammen mit ihrer Chorleiterin Miriam Breining, um sich den letzten Schliff zu geben für ihr nächstes Konzert.

In diesem Jahr hatte man sich für die Jugendherberge in Neustadt an der Weinstraße entschieden, um drei Tage zu proben und an dem anspruchsvollen Programm zu feilen. Da standen neben vielen Probeeinheiten des gesamten Chors, auch getrennte Satzproben der einzelnen Stimmen auf dem Programm. Dazu hatte man sich den Tenor Alexander Voß eingeladen. Der Musicaldarsteller gab professionelle Tipps zur richtigen Atmung, Lied-Interpretation, Bühnenpräsenz und übernahm die Einzelproben der Tenor- und Bassstimmen. Später wurden die Männerstimmen mit den Frauenstimmen, die derweil von Miriam Breining unterrichtet wurden, zusammengeführt und der Gesamtklang abgerundet.

Für das bevorstehende Chorkonzert am Samstag, den 6. Mai 2017 ab 19.30 Uhr in der Sport- und Freizeithalle in Leimersheim hat die Sängerschar von Cantamus den Titel „Film ab – Ton läuft“ gewählt. Bei dieser Aufführung der ganz besonderen Art werden die 30 Sängerinnen und Sänger das Publikum mit auf eine Reise durch die Filmmusik nehmen.

Zu seinem zweiten weltlichen Konzert hat sich der Chor, der sich erst vor zwei Jahren als kirchenmusikalische Gruppe gegründet hat, die Gastchöre Canto Allegro aus Zeiskam und den Jugendchor popCHORn aus Rheinstetten bei Karlsruhe eingeladen. Alle drei Chöre werden von der Chorleiterin Miriam Breining aus Rheinzabern geleitet und einen Teil des Abends mit Filmmelodien gestalten. Begleitet werden sie dabei am Klavier von Peter Eck und am Schlagzeug von Johannes Niklas. Highlights des Abends werden sicher die gemeinsam dargebotenen Gesangsstücke sein, bei denen rund 100 Sängerinnen und Sänger auf der Bühne stehen. Die Zuhörer können sich schon heute auf ein musikalisches Klangerlebnis freuen.

Unterstützt wird die Veranstaltung vom Südpfalz-Tourismus Verbandsgemeinde Rülzheim e.V., der VR-Bank Südpfalz, der Sparkasse Germersheim-Kandel, Acoustics Veranstaltungstechnik, Jochen Becht Silikon Abdichtungen und der Wünschel Bau GmbH.

Karten gibt es im Vorverkauf bei der VR-Bank in Leimersheim oder an der Abendkasse.

www.cantamus-leimersheim.de