Willkommen bei Cantamus Leimersheim

Die Idee:

Cantamus = wir singen:

Unser Name ist unser Programm!

Frauen und Männer, die alle eines gemeinsam haben,

sie haben Freude am Singen.

 

Kraftvoller Chorgesang zur Kerwe in Leimersheim

 

 

Groß war die Freude beim Leimersheimer Chor Cantamus, als es den Chören im Bistum Speyer vor wenigen Wochen wieder erlaubt wurde in Gottesdiensten zu singen. Natürlich gilt es nach wie vor angesichts der Corona-Pandemie entsprechende Hygienebestimmung einzuhalten. So dürfen lediglich acht bis zehn Sängerinnen und Sänger die Gottesdienste mit ihrem Gesang begleiten. Seither hat der Chor bereits vier kirchliche Auftritte mit „kleiner Besetzung“ bestritten.

 

Glücklicherweise übten die Chormitglieder von Cantamus während der monatelangen Kontaktbeschränkungen, in denen keine Chorproben möglich waren, zunächst über sogenannte „Teach me“-Dateien zu Hause weiter. Seit Mitte Juli war das Proben im Freien möglich – im Garten unserer Vorständin Brigitte Eitel erarbeitete der Chor neues modernes Liedgut. So waren wir bereit und konnten sofort nach der Lockerung der Corona-Beschränkungen Gottesdienste und Taufen musikalisch mitgestalten. Nach einer Taufe in Leimersheim, bei dem ein Kind in die kirchliche Gemeinschaft aufgenommen wurde, hat Cantamus beim Weißen Sonntag in Leimersheim dem Gottesdienst mit seinem Gesang einen feierlichen Rahmen gegeben. Am vergangenen Samstag durfte der Chor die Taufe der kleinen Marlena in der Christuskirche in Rülzheim begleiten – die freudigen Klänge zauberten so manches Lächeln auf die Gesichter der Taufgemeinschaft. 

 

Der Höhepunkt des Wochenendes bildete schließlich der ökumenische Gottesdienst zur Leimersheimer Kerwe. Infolge des schlechten Wetters fand dieser in der Kirche statt – nicht wie ursprünglich geplant auf dem Platz vor dem Bürgerhaus. Herzerfrischend eröffnete Cantamus den Gottesdienst mit dem Gospel „Come, now is the time to worship“. Zelebriert wurde der Wortgottesdienst von Diakon Bernd Greiner und Pfarrer Jan Meckler und die Besucher erlebten einen unkonventionellen Gottesdienst.; anstelle der Predigt stellte der „Moderator“ Pfarrer Meckler dem „Evangelisten Johannes“ (Diakon Greiner) Fragen zum christlichen Glauben und den Texten der Bibel. Die Gemeinde konnte so an einem zwanglosen Gottesdienst teilhaben, der von ausdrucksstarken Gospels und afrikanischen Klängen passend umrahmt wurde. Erfreulich waren die positiven Reaktionen zahlreicher Gottesdienstbesucher, die sich verwundert darüber zeigten, wie kraftvoll der Gesang von nur zehn Sängerinnen und Sängern klingen kann.

 

 

 

 

 

Termine:

Chorproben:

Seit Dienstag dem 14. Juli 2020 finden wieder Chorproben statt. Die vorgeschriebenen Hygienemaßnahmen werden beachtet.

Die Proben finden jeweils dienstags um 18:30 im Pfarrsaal statt.

 

Nächste Auftritte:

 

25. Oktober 2020: 11.45 Uhr

Taufe in der Leimersheimer Kirche

15. November 2020:

Volkstrauertag auf dem Friedhof in Leimersheim